Login

The 10 newest RSS Feed News

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 24.10.2014

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 22:15PM

Autor: Bernecker1977

Northern Petroleum

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 20:30PM

Autor: texas2

Infinera noch investieren ?

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 19:24PM

Autor: gerdass

Investieren in Gold und Goldmünzen

Gold Journal , GOLDPREIS , GOLD NEWS , Goldkurs - Oct 23 2014 15:11PM

Schon immer faszinierte die Menschheit der Glanz des Goldes - genauso alt ist aber auch die Gier nach Gold. Grundsätzlich bietet Gold kaum einen besonderen Nutzen, von einigen Anwendungen in der Industrie wie z. B. Goldverbindungen bei Computern abgesehen. Seine Hauptaufgabe ist die Wertaufbewahrungsfunktion.

Daher ist besonders in Krisenzeiten Gold sehr gefragt. Der aktuelle Goldpreis ist Ausdruck der jüngsten Finanzkrise und historisch als hoch zu bezeichnen. Allerdings hat Gold gegenüber seinen Höchstständen von vor rund 2 Jahren bereits wieder ein Drittel oder rund 600 USD/Unze eingebüßt. Positiv auf den Goldpreis wirken neben den klassischen Inflationsängsten auch politische Spannungen in wichtigen Erzeugerländern bzw. ein niedriges Zinsniveau. Eine genaue Marktbeobachtung vor einem Einstieg ist unbedingt anzuraten.


Physische Goldanlage


Bei der physischen Goldanlage entscheidet sich der Investor für den Kauf von Goldmünzen oder Goldbarren. Goldmünzen beginnen meist mit einer Stückelung von 1/25 Unze, Goldbarren bei 1 Gramm.


In beiden Fällen muss sich der Anleger bewusst sein, dass er für eine entsprechend sichere Lagerung seines Goldes Vorsorge tragen muss und das Risiko des Diebstahls wesentlich jenes einer Veranlagung in verbriefter Form übersteigt.


Sammlermünze oder Anlagemünze?


Die Entscheidung, welche Art der Münze beim Investment favorisiert wird, hängt in erster Linie davon ab, was mit der Münze in Zukunft geschehen soll. Die Sammlermünze wird in erster Linie zu Sammelzwecken gekauft und ihr Wert bestimmt sich nicht nur durch den Edelmetallgehalt und Gewicht, sondern auch durch "Soft-Facts" wie Motive, Prägequalität, Modetrends und Auflagezahl. Sammlermünzen werden in der Regel langfristig gekauft und kaum gehandelt, wenn dann meist unter Sammlern selbst.


Anlagemünzen aller gängigen Münzmetalle wie Gold, Silber und Platin werden hingegen ausschließlich nach ihrem Metallwert taxiert und unterliegen einem regen Handel. Sie können bei allen Kreditinstituten oder speziellen Edelmetallhändlern zum Tageskurs ge- und verkauft werden. Die bekanntesten sind der Krügerrand, der Wiener Philharmoniker, der Maple Leaf oder der American Eagle. Der Spread, also die Spanne zwischen Kauf- und Verkaufskurs richtet sich nach dem Wert der Münze und beträgt bei 1-Unzen-Münzen meist 3 Prozent.


Anlagemünzen eignen sich ideal zur Depotbeimischung und zur Diversifizierung - maximal 5 bis 10 Prozent des Vermögens - bieten jedoch keine Zinsen und durch die Transaktionsspesen sind sie für kurzfristige Gewinnrealisierungen ungeeignet. Es größere Wertschwankungen bringen dem Anleger Wertzuwächse.



Ist Daytrading mit CFDs überhaupt lohnenswert?

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 15:01PM

Autor: servant007

Hiermit taufe ich die Firma-GSK- auf den Namen WEErall

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 13:26PM

Autor: ghaq

+++Dax bereitet sich wieder auf neue Höhen vor !!!!+++

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 11:42AM

Autor: vorteilenutzen

Goldpreis stabil bei rund 1.240 US Dollar.

Gold Journal , GOLDPREIS , GOLD NEWS , Goldkurs - Oct 23 2014 11:34AM

Der Goldpreis notiert am heutigen Donnerstag, dem 23. Oktober 2014, um 11.30 Uhr bei 1.239 Dollar pro Feinunze und damit eindeutig in einem Abwärtstrend seit dem letzten Hoch von dieser Woche. Parallel und logisch in dieser Konstellation steigt wieder der Aktienmarkt, der DAX hat am heutigen Morgen die 9.000-Punkte-Marke überschritten. Es gibt verschiedene Ursachen für beide Entwicklungen, beim Gold wird der Preis aktuell stark durch die Aktivitäten (oder Nicht-Aktivitäten) asiatischer Käufer bestimmt.


Gold: Kaufgelegenheit


Immer noch wäre beim Gold von einer aktuellen Kaufgelegenheit zu sprechen, vielleicht sogar mehr denn je. Gold ist eine Anlage auf lange Sicht, sie bedeutet Inflationsschutz und Absicherung in ganz schlechten Zeiten. Es gibt preisliche Rücksetzer, das wird nicht zu vermeiden sein, jedoch können sie bei der Prognose insgesamt stabiler Goldpreis die Kaufgelegenheit per se darstellen. Wer sich also vorstellen kann, dass Gold die 1.000 Dollar in Zukunft nicht mehr deutlich und dauerhaft unterschreiten wird, kauft jetzt - bevor das Edelmetall wieder deutlich teurer wird. Zu empfehlen wäre in diesem Zusammenhang physisches Gold, etwa in Form von Münzen, die möglicherweise in Jahrzehnten auch einmal einen numismatischen Wert haben. Das können Serien wie Luna oder der China Panda sein.


Asiatische Goldnachfrage


Bei sinkenden Kursen scheinen Chinesen und Inder aktuell wieder auf Gold-Einkaufstour zu sein, ohne dass der Goldpreis deswegen gleich in exorbitante Höhen steigt. Vielleicht funktioniert es ja auch andersherum: Bei sinkenden Preisen kaufen die Asiaten, was vernünftig erscheint. In Indien wurden die Importkontrollen in jüngster Zeit leicht gelockert, sofort stiegen die Einfuhren auf 95 Tonnen im September 2014. In China ziehen derweil die Käufe aktuell wieder leicht an, nachdem sie in den Sommermonaten abgeflaut waren.

Linksammlung

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 8:51AM

Autor: Heppsel

Vervielfachungschance_ChroMedX

Finanzforum - wallstreet-online.de (Neueinträge) - Oct 23 2014 8:22AM

Autor: Heppsel

First
1
2 3 4 Last